Welche passt zu mir? PA vs. NP vs. Medizinstudium

Von | 08.10.2020

Warum möchten Sie Arzthelferin (PA) werden? Warum nicht Krankenschwester oder Arzt? Um Ihnen bei der Beantwortung dieser Frage zu helfen, finden Sie im Folgenden einen direkten Vergleich dieser drei Bildungs- und Berufsoptionen mit einem Fokus auf drei spezifische Programme. Indem Sie für jedes dieser Felder Informationen aus den führenden US-Nachrichten- und World Report- Programmen verwenden, erhalten Sie eine bessere Vorstellung von den Unterschieden zwischen ihnen.

University of North Carolina School of Medicine auf Platz 1 in der primären Gesundheitsversorgung

Diese medizinische Fakultät verfügt über ein Programm zur Übersetzungsausbildung (TEC), das aus drei Phasen besteht:

  1. Gründungsphase, dauert drei Semester.
  2. Bewerbungsphase, dauert 12 Monate Famulatur.
  3. Die Individualisierungsphase, die 14 Monate dauert und eine zusätzliche wissenschaftliche Konzentration beinhaltet.

Es dauert ungefähr vier Jahre, um diesen Abschluss zu machen. Abhängig von Ihrem Fachgebiet können zusätzliche Schulungen, Stipendien und Aufenthaltszeiten erforderlich sein, bevor Sie selbstständig praktizieren können.

Unterschiede zwischen den Programmen

1. Der erste signifikante Unterschied zwischen diesen Tracks ist die Zeit, die benötigt wird, um jeden von ihnen zu absolvieren:

• Das PA-Programm ist das kürzeste und dauert zwei Jahre.

• Das FNP-Programm dauert zwei bis drei Jahre Kursarbeit, je nach gewähltem Hauptfach.

• Ein M.D.-Studium dauert vier Jahre, es sind jedoch je nach gewähltem Fachgebiet Jahre zusätzlicher Ausbildung erforderlich.

2. Alle hier vorgestellten Lehrpläne decken die grundlegenden Gesundheitswissenschaften, den diagnostischen Prozess, die evidenzbasierte Medizin und die klinischen Fähigkeiten ab, jedoch in unterschiedlichem Umfang:

• Das PA-Programm scheint strenger zu sein als das FNP-Programm, da im ersten Jahr 58 Kreditpunkte absolviert werden, während das FNP-Programm 49 Kreditstunden über zwei bis drei Jahre abdeckt.

• PA-Studenten gewinnen ein besseres Verständnis für alle Hauptfächer, während FNP-Studenten nach Abschluss der Kernkurse mehr Zeit in ihrem Interessengebiet verbringen.

• Ein weiterer wichtiger Unterschied besteht darin, dass die FNP-Kernkurse online verfügbar sind und diese Kurse je nach Wahl des Hauptfachs auch remote belegt werden können.

• Der MD-Studiengang vermittelt eine vertiefte Basis sowie eine umfassende Einführung in alle Fachrichtungen mit der Möglichkeit zur Spezialisierung.

• Der PA-Studiengang ist thematisch dem MD-Studiengang ähnlicher, während die FNP mehr Studiengänge innerhalb ihrer Majors anbietet.

• Das MD-Programm ist stärker auf die Bedürfnisse und Interessen der Studenten zugeschnitten und bietet mehr Hauptfächer und Studientiefe. Das MD-Programm legt auch mehr Wert auf Mentoring und klinische Fähigkeiten.

3. Die Teilnahmekosten variieren auch zwischen den Programmen für 2020:

Duke P.A.-Programm $43.518 pro Jahr
Duke FNP-Programm 1.910 $/Credit (49 Graduierten-Credits) = 93.590 $
Medizinische Fakultät der Universität von North Carolina 70.920 $* pro Jahr, Einwohner des Bundesstaates
98.314 $* pro Jahr, Einwohner außerhalb des Bundesstaates* Diese Zahl umfasst Studiengebühren, geschätzte Kosten für Unterkunft und Verpflegung, Krankenversicherung, Bücher/Vorräte, Reisen, persönliche Ausgaben und mehr .

Die PA- und FNP-Programme sind ähnlich teuer, während das MD-Programm viel teurer ist.

4. Im Jahr 2020, wie von US News and World Report veröffentlicht, werden die Durchschnittsgehälter für jeden Beruf wie folgt aufgeführt:

PA 108.610 $
FNP 107.030 $
MD (Allgemeintherapeut) 194.500 $

Angesichts der etwas höheren Studiengebühren von FNP ist es interessant festzustellen, dass das mittlere Einkommen von FNP etwas niedriger ist als das von PA. PAs erhalten eine Ausbildung, die der eines MD am ähnlichsten ist, verbringen weniger Zeit in der Schule, zahlen weniger als FNP pro Jahr und erhalten zumindest beim Abschluss ein höheres Gehalt.

Es gibt viele Gründe, sich für eine Karriere als Karriereassistent gegenüber anderen Berufen zu entscheiden, und die obigen Informationen liefern überzeugende Daten und Ergebnisse, die es zu berücksichtigen gilt. Im Vergleich dazu übernehmen MDs deutlich mehr Studienleistungen und Schulden. In Anbetracht der hohen Versicherungsprämien, die Ärzte während ihrer Praxis zahlen, ist die PA-Methode möglicherweise die zeit- und kosteneffizienteste und bietet gleichzeitig die höchste Rendite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.